Ubisoft erfreut über Verschiebung von RDR2

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Konoh, 21. Juli 2017.

  1. Konoh

    Konoh Member

    Inzwischen ist bekannt das Red Dead Redemption 2 verschoben wird. Ubisoft scheint sichtlich erleichtert über diesen Schritt zu sein. Was für uns bitter aufstößt, ist für Ubisoft`s Fiskaljahr 2018 sehr gut. So zumindest wurde es vom "CFO Alain Martinez" hingestellt. "Die Tatsache, dass es kein Red Dead Redemption 2 gibt, ist ganz klar positiv für unser Fiskaljahr 2018".

    Es hat also etwas mit der finanziellen Kalkulation zu tun. Dadurch werden die eigenen Spiele von Ubisoft vermutlich besser verkauft.

    Ändert leider nichts an der Tatsache, dass wir uns gedulden müssen.
     

Diese Seite empfehlen