Grenzland, Städte und Ortschaften

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Konoh, 18. September 2018.

  1. Konoh

    Konoh Active Member

    Entdeckt heute einige der Orte, die über die weitläufigen und abwechslungsreichen Landstriche in der Welt von Red Dead Redemption 2 verstreut sind - von den Wäldern in West Elizabeth über die Berge in Amberino und die Grasebenen in New Hanover, bis hin zu den Sümpfen in Lemoyne:

    RDR2_Locations.jpg

    Valentine - The Heartlands, NH: Das laute, geschäftige Treiben des in den Heartlands gelegenen Städtchens Valentine mit seinen Viehauktionen zieht Händler, Viehzüchter, Cowboys, Glücksspieler, Outlaws und Prostituierte aus nah und fern an, die alle Geld verdienen, für Aufsehen sorgen und Spaß haben wollen.

    Saint Denis - Bayou NWA, LE: Die lebendige Stadt Saint Denis ist ein wichtiges Tor zu Nordamerika und einer Handelsroute, die sich durch das gesamte Land zieht. Sie ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen und Völker, in dem Geschäftsleute, die feine Gesellschaft, Seeleute, Arbeiter, Bettler und Diebe Seite an Seite leben.


    Mount Hagen - Grizzlies, AM: Der Mount Hagen ist einer der bekannteren Gipfel der in Ambarino gelegenen, schneebedeckten Grizzlies. In seinem Schatten liegen Lake Isabella im Westen und Beartooth Beck im Osten, zwischen denen die Hauptroute durch die Gebirgszüge im Westen verläuft und die im Süden hin zum Dakota River führt.

    Lagras - Bayou NWA, LE: Die Einwohner von Lagras, einer kleinen, abgelegenen Siedlung in den Sümpfen vom Bayou Nwa in Lemoyne, leben ein weitestgehend eigenständiges Leben und verdienen sich hier und da etwas Geld als Angler und Führer für Reisende, die in der Region unterwegs sind.

    Mehr Infos unter: Das Grenzland, Städte & Ortschaften - Rockstar Games
    (Pressemitteilung)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2018